Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER
parteilos • bürgernah • kompetent


Anträge


Zurück zur Übersicht

19.11.2019

Sicherheit vor städtischen Schul- und Kindertageseinrichtungen verbessern

Beschlussvorschlag:
Der Oberbürgermeister wird beauftragt, der Stadtvertretung bis zur Sitzung am 16. März 2020 Vorschläge zu unterbreiten, wie die Sicherheit vor städtischen Schul- und Kindertageseinrichtungen garantiert oder verbessert werden kann. Hierbei sind insbesondere Maßnahmen gegen Halte- und Parkverstöße von Kraftfahrzeugen durch sog. "Elterntaxis" zu betrachten.

Begründung:
Tagtäglich ist zu sehen, dass insbesondere in den Morgen- und Nachmittagsstunden regelmäßig Kraftfahrzeuge widerrechtlich vor Schul- und Kindertageseinrichtungen abgestellt werden. Dies stellt mitunter eine große Gefahr für die Kinder dar, da sie zwischen den parkenden Autos durchlaufen müssen, um zu ihrer Einrichtung zu gelangen. Ziel dieses Antrages soll es sein, verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die Sicherheit vor städtischen Schul- und Kindertageseinrichtungen im gesamten Stadtgebiet Schwerin erhöht werden kann.

 16_2019-11-19 Antrag - Sicherheit vor städtischen Schul- und Kindertageseinrichtungen verbessern.pdf


Zurück zur Übersicht