Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER
parteilos • bürgernah • kompetent


Presseartikel


Zurück zur Übersicht

07.05.2020

UB-Vorschlag zur Erweiterung der Außengastronomie wird umgesetzt - Verwaltung soll weitere Vorschläge für Unterstützung der lokalen Wirtschaft vorlegen

Zur letzten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften brachten die UNABHÄNGIGEN BÜRGER den Vorschlag ein, im Zuge der Lockerung von Corona-Maßnahmen die Außengastronomie zu erweitern. Gastronomen sollen größere Flächen im öffentlichen Raum nutzen können, um mehr Gäste aufzunehmen. Dieser Vorschlag fand fraktionsübergreifend Zuspruch und wurde kurzerhand von der Verwaltung aufgegriffen.

Initiator Heiko Schönsee: „Ich freue mich, dass die Verwaltung ein offenes Ohr für die Schweriner Gastronomen hat. Durch die Erweiterung der Außengastronomie ist es möglich, trotz Einhaltung der Abstandsregeln annähernd die gleiche Anzahl von Plätzen anbieten zu können, wie vor der Schließung auf Grund der Corona-Pandemie. Die Gastronomen brau-chen sich nun lediglich an die Untere Verkehrsbehörde zu wenden und einen Antrag auf Sondernutzung zu stellen. Die Verwaltung hat eine zügige Bearbeitung zugesichert. In dieser schwierigen Zeit sollte es uns eine Herzensangelegenheit sein, allen Unternehmen jegliche Hilfe unkompliziert zuteil werden zu lassen“. Eines Antrages dazu für die Stadtvertretung, wie es die SPD-Fraktion ankündigte, brauche es nicht mehr.

Fraktionsvorsitzender Silvio Horn ergänzt: „Die Fraktionen hatten OB Dr. Badenschier (SPD) während der wöchentlichen Telefonkonferenzen in den vergangenen Wochen mehrfach gebeten, durch die Verwaltung Maßnahmen zusammenstellen zu lassen, wie der lokalen Wirtschaft nach Corona geholfen werden kann. So ein Vorschlag wie zur Außengastronomie hätte ich mir dazu auch vorgestellt. Wir gehen davon aus, dass spätestens zur nächsten Sit-zung der Stadtvertretung eine Informationsvorlage mit vielen weiteren Ideen kommt. Diese sollte dann zeitnah mit der Wirtschaft diskutiert werden.“

 39_UB-Vorschlag zur Erweiterung der Außengastronomie wird umgesetzt_07.05.2020.pdf


Zurück zur Übersicht